Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

2. Wuppertaler Malala Day am Di. 12.07.2022 (hybride Veranstaltung)

24.06.2022|15:00 Uhr

Zu Ehren der Kinder- und Bildungsrechtsaktivistin Malala Yousafzai (Friedensnobelpreisträgerin 2014) hat die UNO einen weltweiten Aktionstag (Malala Day) für das universelle Recht auf Bildung proklamiert, der jedes Jahr am 12. Juli, Malalas Geburtstag, stattfindet. Zu diesem Anlass organisiert die Bergische Universität Wuppertal in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal / Solingen / Remscheid zum zweiten Mal einen Malala Day, der sich mit der Situation im Globalen Süden beschäftigt, also denjenigen Regionen, deren geringer Bildungshaushalt nur wenige Spielräume zur Förderung von Chancengleichheit öffnet. Welche Perspektiven gibt es hier für die Gleichstellung, den Abbau von Unsicherheit und die Förderung von Bildungschancen? 

Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos und findet hybrid im Vortragssaal des Katholischen Stadthauses in Wuppertal-Elberfeld (Laurentiusstr. 7, 42103 Wuppertal) und parallel dazu bei Zoom (Meeting-ID: 976 1655 2972, Passwort: Qn08navG) statt. 

Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier.

Kontakt und Organisation: Laura Wiemer

Weitere Infos über #UniWuppertal: