Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • WICHTIG: Anmeldung zu Veranstaltungen des Sommersemesters / Prüfungen
    WUSEL + Moodle verwenden [mehr]
  • Achtung: Gemäß den Schreiben des Rektorats und des Dekans finden aufgrund des COVID-19-Risikos bis zum 19.04.2020 keine Sprechstunden, Prüfungen und andere Termine statt. Bitte orientieren Sie sich auf der BUW-Homepage.
    [mehr]
  • Kulturnewsletter März 2020
    Veranstaltungen auf Französisch bzw. Spanisch in NRW. [mehr]
  • Seminario compartido Wuppertal-La Plata im SoSe 2020
    Im SoSe 2020 bieten Frau Laura Wiemer aus der Wuppertaler Romanistik und drei Gastdozentinnen von... [mehr]
  • Atelier cuisine avec notre volontaire Nafissa Chennaoui
    Notre volontaire Nafissa Chennaoui proposera un atelier cuisine pour préparer des galettes des rois... [mehr]
zum Archiv ->

30. Januar: Gastvortrag zu Feminismus in Mittelamerika

Erstellt von: Matei Chihaia

Alexandra Ortiz Wallner (LAI Berlin) und Juniors Cesar Sarracent (Robert-Schumann Hochschule Düsseldorf) zu Gast in der Romanistik

Das Konzert von Juniors Cesar Sarracent (klassische Gitarre, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf)

begleitet den Gastvortrag

PRÁCTICAS POÉTICO-POLÍTICAS DE MUJERES RADICALES: LABORATORIOS DEL FUTURO EN LOS 1970 CENTROAMERICANOS

von Frau Dr. Alexandra Ortiz Wallner

(Lateinamerika-Institut, Freie Universität Berlin) 

und die Buchvernissage des Sammelbands "La violencia como marco interpretativo de la investigación literaria" (Tübingen: Gunter Narr Verlag 2019)

Raum: O.07.08

Zeit: 30. Januar, 18:15 Uhr

Der Eintritt ist frei