Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • ZWEITE RUNDE SLT SPANISCH
    Die Studierenden, die noch nicht den SLT Spanisch gemacht haben, können dies am Donnerstag, den... [mehr]
  • Ausschreibung SHK
    Im Arbeitsbereich Literaturwissenschaft Spanisch des Fachs Romanistik an der Fakultät für Geistes-... [mehr]
  • Ausschreibung von vier Vollstipendien im Programm ISAP BAILA La Plata
    Für ein Studium an der Universidad Nacional de La Plata (Argentinien) in der Zeit zwischen August... [mehr]
  • Verlängerung der Anmeldefrist für den Sprachleistungstest Spanisch am 19.10.20 bis zum 12.10.20
    [mehr]
  • Call / Convocatoria ISAP BAILA La Plata
    Convocatoria ISAP (fascículo testimonial) Nos dirigimos a ustedes con el fin de lograr una... [mehr]
zum Archiv ->

Hinweise zur Sprechstunde

(bitte vorher lesen!)

Sprechstunden sind intensive Momente der Beratung und Lehre. Damit wir die bisweilen knappe Zeit in der Sprechstunde gemeinsam möglichst fruchtbar nutzen können, möchte ich Sie bitten, die nachfolgenden Punkte zu berücksichtigen und entsprechend vorzugehen. Vielen Dank!

  • Bitte lesen Sie zunächst mein didaktisches Leitbild! Dann haben Sie schon einmal eine Vorstellung davon, wie ich ticke.

  • Bitte bereiten Sie sich vor! Die nachfolgenden Punkte können Ihnen dabei helfen: 

    • Präzisieren Sie Ihr(e) Frage(n) / Ihr(e) Problem(e)!
    • Warum haben Sie diese Fragen oder Probleme?
    • Haben Sie bereits versucht, die Fragen/Probleme selbst zu beantworten/zu lösen (z.B. Lektüre der Prüfungsordnung und Hinweise zu Prüfungen; Konsultation einschlägiger Handbücher (vgl. Didaktische Hausapotheke) usw.)?
    • Haben Sie eine Vermutung, warum Sie es nicht geschafft haben, allein eine Antwort auf Ihre Frage, eine Lösung für Ihr Problem zu finden? 
    • Wie kann ich Ihnen helfen? Was erwarten Sie von mir?

Darüber hinaus gilt: 

  • Steht meine Bürotür offen, so stehe auch ich Ihnen gerne außerhalb der offiziellen Sprechstunde zur Verfügung. 
  • Eine verschlossene Tür heißt, wenn Sie keinen Termin haben: „Bitte nicht stören!“ Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn ich nicht jederzeit ein Ohr für Ihre Fragen haben kann und mich auch um andere Dinge in Forschung, Lehre und Verwaltung kümmern muss.