Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Atelier de sport avec William Tritz, volontaire de France
    Notre volontaire français William vous propose un atelier de sport chaque mercredi à 18h. [mehr]
  • Ateliers d’écriture et de traduction au semestre d’été 2021
    Madame Alcoba, écrivaine et professeur en littérature française à l’Université Paris-Nanterre et à... [mehr]
  • Soirée cinéma française en ligne le 12 Mai à 18h
    Avez-vous envie de passer une soirée agréable et de découvrir la culture française un peu plus ?... [mehr]
  • Erasmusforum I: Praktikum im Ausland
    Am 05. Mai von 12-14 Uhr findet über Zoom das Erasmusforum I rund um das Thema Praktika im... [mehr]
  • Vortrag zur Migrationsliteratur von Laura Wiemer im Rahmen der Ring-VL "Das Narrativ der Geistes- und Kulturwissenschaften" (Mi. 28.04. um 18 Uhr bei Zoom)
    Im Rahmen der Ring-VL der Fachschaft der Fakultät 1 mit dem Titel "Das Narrativ der Geistes- und... [mehr]
zum Archiv ->

Wirtschaftssprachen an der Bergischen Universität Wuppertal

Die Wirtschaftssprachkurse für Französisch und Spanisch bilden eine wichtige Zusatzqualifikation für Ihren späteren Berufsweg. Sie dienen auch als Vorbereitung auf einen Auslandsaufenthalt. Die Wirtschaftssprachkurse bieten nicht nur den StudentInnen der Wirtschaftswissenschaften, sondern auch allen weiteren interessierten Studierenden die Möglichkeit der Erweiterung ihrer sprachlichen sowie fachlichen Kompetenzen.

Sprachliche Vorkenntnisse (B1+) sind notwendig, um in den entsprechenden Veranstaltungen einen sicheren sprachlichen Umgang mit verschiedenen wirtschaftlichen Themen trainieren zu können. Zu den wirtschaftlichen Themen zählen beispielsweise das berufliche Auswahlverfahren, der Arbeitsmarkt, die Struktur der Gesellschaft sowie wichtige Aspekte der Unternehmensgründung oder eines Vertragsabschlusses. Zusätzlich werden die politischen und geographischen Strukturen französisch- bzw. spanischsprachiger Länder berücksichtigt.

Neben der fachlichen Ausrichtung soll die Fremdsprache selbst im Vordergrund stehen. Die mündliche Kommunikation sowie das Verstehen, Verfassen und die mündliche bzw. schriftliche Wiedergabe von Fachtexten werden trainiert und ausgebaut. Ziel der Veranstaltungen ist das Kompetenzniveau B2/B2+ des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

Das Modul der Wirtschaftssprachen besteht aus drei Übungen und kann ausschließlich im Wintersemester begonnen werden. 

Die jeweiligen Kurse für das aktuelle Semester können Sie hier einsehen. Die Anmeldung erfolgt über Wusel.

1. Semester

Wirtschaftsfranzösisch I/           Wirtschaftsspansich I

 

 

 

Communication Orale pour Economistes/ Comunicaćion Oral para Economistas

 

 

 

  


  • Bewerbung und Lebensläufe
  • Vorstellungsgespräche
  • Der französische bzw. spanische Arbeitsmarkt
  • Wirtschaftliche Verträge

  • Nationale und politische Strukturen der Länder
  • Aktuelle wirtschaftliche Situation der Länder
  • Medien
  • Weiterführende Studien der jeweiligen Gesellschaft
 

2. Semester

Wirtschaftsfranzösisch II/         Wirtschaftsspanisch II

 


  • Eigeninitiative: Gründung einer Firma
  • Verhandlungsstrategien
  • Wirtschaftliches Basiswissen: Akteure, Sektoren, Produktionen, etc.
Lehrbeauftragter Spanisch:Lehrbeauftragte Französisch:
Herr Alberto Garcia PujalsFrau Estelle Souvent

 Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Wirtschaftsfranzösisch und -spanisch im FB A

  1. Beschreibung des Moduls "Wirtschaftsspanisch" in der PO 2010 BA Spanisch / BA Französisch
  2. Beschreibung des Moduls "Wirtschaftssprachen" in der PO 2014 BA Spanisch / BA Französisch

 Wirtschaftsfranzösisch und -spanisch im FB B

Die Prüfungsordnungen der Bachelor- und Masterstudiengänge des Fachbereichs B finden Sie hier.