Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

Tagung Guernica 1937-2017: Präsenz und Produktivität kollektiver Erinnerung/ Productividad y presencia de memorias colectivas

02.05.2017|07:10 Uhr

8.5.2017-10.5.2017 im Haus der Universität Düsseldorf

Anlässlich des 80. Jahrestages des Luftangriffs auf die baskische Stadt Gernika durch die NS-Legion Condor, widmet sich die interdisziplinäre und internationale Tagung der Frage, wie der Ort, das Ereignis und Picassos Bild heute als europäische, nationale oder globale Referenzpunkte verwendet werden. Die Tagung vereint Wissenschaftler aus Romanistik, Kunstgeschichte, Medienwissenschaft, Literatur- und Kulturwissenschaft und Gedächtnistheorie. Sie ist die erste gemeinsame Veranstaltung des geplanten Spanien-Zentrums der Romanistiken der Heinrich Heine Universität Düsseldorf (Prof. Dr. Ursula Hennigfeld) und der Bergischen Universität Wuppertal (Prof. Dr. Matei Chihaia).

Programmflyer als PDF

Pressemeldung der HHU

¿Cómo llegar?

Weitere Infos über #UniWuppertal: